MutterSeelenAllein e.V.
MutterSeelenAllein e.V.

Aktivitäten

Hier finden Sie alle bisherigen und geplanten Aktionen ________________________________________________________________

Demnächst:

-

________________________________________________________________

Bisher:
Weiterbildungen/ Fachvorträge/ Öffentlichkeitsarbeit
Entsprechend der Zielsetzung des Vereins gab es verschiedene Aktionen, um die Arbeit und die Anliegen des Vereins in die Öffentlichkeit zu bringen. Die Fachvorträge werden von unseren Vorstandsmitgliedern Dr. Jonas und Frau Hof, die gemeinsam betroffene Frauen im AMEOS Klinikum Heiligenhafen behandeln, gehalten. Auch Frau Dabelstein, die die Selbsthilfegruppe leitet, bringt ihre Erfahrungen mit Betroffenen in die Diskussion ein.
2012
  • Fachvortrag zum Thema seelische Störungen im Wochenbett im Marienkrankenhaus Lübeck im Rahmen des Fachtages Kinderschutz.
  • Diverse Zeitungsartikel (siehe Archiv)
  • Infostand auf dem Wochenmarkt Fehmarn
2013
  • Fachvortrag zum Thema seelische Störungen im Wochenbett bei den Landfrauen Fehmarn
  • Fachvortrag zum Thema seelische Störungen im Wochenbett auf der Fachtagung im Klinikum Güstrow
  • Fachvortrag zum Thema seelische Störungen im Wochenbett auf der Versammlung der Neurologen und Psychiater Mecklenburg- Vorpommern
2014
  • Fachvortrag zum Thema seelische Störungen im Wochenbett auf dem Schleswig-Holsteinischen Gynäkologentag
  • September: Fachvortrag zum Thema stationäre Behandlungsmöglichkeiten (Hof) und Erfahrungsberichte von Betroffenen (Dabelstein) auf dem Fachtag PPD der Frühen Hilfen Lübeck.
2015
  • Februar: Fortbildungsveranstaltung zum Thema seelische Störungen im Wochenbett/ Situation der Betroffenen für die ehrenamtlichen Wellcome Mitarbeiter Lübeck
  • Februar: Radiosendung zum ThemaWochenbettdepression bei Radio Sonnengrau mit Dr. Jonas und Frau Dabelstein im Interview.
  • Oktober: Vortrag beim Hebammentreff Ratzeburg, DRK Krankenhaus Ratzeburg
  • September: Präsentation der Vereins auf dem "Tag der Psychiatrie" im AMEOS Klinikum Heiligenhafen. mit der Möglichkeit, sich zu informieren und Mitglied zu werden.
  • Oktober: Fortbildung für Ärzte und Hebammen im Krankenhaus Ratzeburg
2016
  • Januar: Fachvortrag zum Thema seelische Störungen im Wochenbett beim Qualitätszirkel für Kinderärzte in Lübeck und Umgebung.
  • März: Teilnahme an Podiumsdiskussion in Kiel zum Thema selbstbestimmte und würdige Geburt (Veranstalter: Geburt e.V.)
  • Mai: Fachvortrag zum Thema seelische Störungen im Wochenbett auf dem 14. Hebammenkongress in Hamburg
  • September: Infostand auf dem Tag der Psychiatrie im AMEOS Klinikum
  • September: Stand und Präsentation der Selbsthilfegruppe "Soulsister" auf der Veranstaltung "Trommeln für die Selbsthilfe" im Lübecker Rathaus.
Selbsthilfegruppen
Seit Sommer 2013 gibt es auf Initiative unseres Vereins in Lübeck die Selbsthilfegruppe SOULSISTER für Frauen mit postpartaler Depression in Lübeck und Umgebung. Diese wird von zwei ehemaligen Betroffenen geleitet. Der Förderverein unterstützt die Gruppe beratend, wie auch finanziell.
Netzwerk
Seit Sommer 2015 ist unser Hilfe- Netzwerk mit regionalen Angeboten für Betroffene und deren Familien in Ostholstein und Umgebung online. Dieses wird regelmäßig aktualisiert und erweitert. Frau Dabelstein steht als Leitung der Selbsthilfegruppe in regelmäßigem Kontakt mit den Frühen Hilfen und Familienzentren in Lübeck und Ostholstein.

MutterSeelenAllein e.V

 

Verein zur Förderung der therapeutischen Mutter- Säuglingsbehandlung in Ostholstein

- Seelische Störungen im Wochenbett

Druckversion Druckversion | Sitemap
MutterSeelenAllein e.V. -Verein zur Förderung der therapeutischen Mutter-Säuglingsbehandlung in Ostholstein-